Datum/Zeit
10. Mai 2022
9:00 - 18:00


Compliance-Kultur ist spätestens mit der ISO 37301 ein Bestandteil von modernen Unternehmen geworden. Erfahren Sie, wie Sie ihr Unternehmen an der Schnittstelle zwischen AML/Anti-Fraud und internen Werten so ausrichten, dass Compliance mehr als nur ein Begriff ist.


SCHWERPUNKTE:

  • Compliance Kultur und Investigativer Ansatz in der ISO 37301
  • Tone from the Top / Unternehmens(compliance)kultur
  • Fehlerkultur – wie gehen wir unternehmensintern mit Fehlern um?
  • Aufbau von (AML-)Compliance-Management-Systemen (CMS)
  • Anti-Fraud Management und Geldwäscheprävention in der Praxis




ZIELGRUPPE:

  • Unternehmensleitung / Management
  • Aufsichtsratsmitglieder
  • Risk-Management
  • (Geldwäsche)-Compliance-Beauftragte
  • Interne Revision

KURSORT: Online via Zoom (Link wird rechtzeitig bekanntgegeben)

KURSDAUER: 09:00 bis 17:00 Uhr

KOSTEN: EUR 780,- zzgl. USt