Die COVID19 Pandemie hat nicht nur unseren Alltag, sondern auch die Erscheinungsformen der Finanzkriminalität verändert. Insbesondere sind derzeit unterschiedliche Betrugsformen im Vormarsch.

Im aktuellen Workshop “Finanzkriminalität in der Pandemie” findet ein aktueller und interaktiver Austausch zu diesem Thema statt.

Termin:

15.04.2021, 10:00 bis 11:30 Uhr

Inhalte des Webinars:

  • Aktuelle Typologien und Erscheinungsformen bei Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung im Zusammenhang mit COVID19
  • Wie ticken Betrüger? Die häufigsten Betrugsformen im Überblick
  • Red Flags und Handlungsempfehlungen für die AML/CFT Compliance

ZIELGRUPPE:

(Geldwäsche)Compliance-Beauftragte, interne (Finanz)Ermittler, Kundenbetreuer und andere Interessierte

ABSCHLUSS:

Der positive Abschluss des Kurses wird mit einem personifizierten Zertifikat bestätigt.

DAUER: 1h 30Min


Plattform/technische Voraussetzungen:

Die Schulung findet über MS Teams statt.

 

IHRE INVESTITION: € 150,- zzgl. USt

Bitte geben Sie bei der Bestellung die Daten des Rechnungsempfängers an.