Herzlich Willkommen!

Mein Name ist Dr. Elena Scherschneva und ich bin die Inhaberin von AML-Compliance e.U.

Gemeinsam mit handverlesenen Netzwerkpartner*innen bringe ich Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung für Sie auf den Punkt.

Nähere Informationen zu meiner bisherigen Laufbahn und meiner Qualifikation finden Sie nachstehend. Informationen zu meinen Netzwerkpartnern finden Sie hier.

Berufliche Laufbahn

  • seit 2018

    Selbständige Vortragende, Sachverständige und Unternehmensberaterin im Bereich der Prävention von Geldwäscherei und Terrorismusfinanzierung

  • seit 2016

    Lehrtätigkeit an diversen Fachhochschulen und Universitäten. Unter anderem: Donauuniversität Krems, Universität Liechtenstein, FH Burgenland, FH Wiener Neustadt

  • 2014-2018

    Stellvertretende Leiterin des Büros “Finanzermittlungen” im Bundeskriminalamt

  • 2012-2018

    Leiterin der Geldwäschemeldestelle

  • 2008-2012

    Kriminalsachbearbeiterin in der Geldwäschemeldestelle (A-FIU) im Bundeskriminalamt

  • 2005-2008

    Sachbearbeiterin im Büro zur Bekämpfung der Russischen Organisierten Kriminalität im Bundeskriminalamt

  • 2003

    Eintritt in den Exekutivdienst bei der Bundespolizeidirektion Wien

Referenzen

  • Schulungen

    • Vortragstätigkeit für meldepflichtige Berufsgruppen
    • Organisation und Durchführung der Österreichischen Geldwäschetagung von 2014 bis 2017
    • Organisation kriminalpolizeilicher Fortbildungsmaßnahmen im Bereich Geldwäscherei und Finanzermittlung
    • Gemeinsame Schulungsmaßnahmen mit den Bundesministerien für Finanzen, Justiz und Wirtschaft
    • Kooperationen mit der Wirtschaftskammer Österreich sowie den Kammern für Rechtsanwälte, Notare und Wirtschaftstreuhänder
    • Referentin beim ARS, IIR, der Akademie Heidelberg und vielen mehr
  • EXPERTISE

    • Mitwirkung an der Evaluierung der effektiven Umsetzung der 4. EU-Geldwäsche-Richtlinie in den Mitgliedstaaten durch den Europäischen Rat
    • Konzeptionierung und Umsetzung der Zertifizierungsprüfung zum “Geldwäsche-Compliance-Experten” bei der Austrian Standards
    • Expertentätigkeit für die Europäische Kommission im Rahmen unterschiedlicher Projekte in Georgien, der Ukraine, Moldawien, Bosnien und Herzegovina
    • Expertentätigkeit für die Vereinten Nationen (UNODC) und die OSZE
    • Umsetzung der 4. EU-Geldwäsche-Richtlinie im Zuständigkeitsbereich der Geldwäschemeldestelle
    • Mitwirkung an der Österreichischen FATF Länderprüfung
    • Mitglied der Österreichischen FATF Delegation
    • Vertretung Österreichs in der EGMONT Gruppe der Financial Intelligence Units
    • Teilnahme an internationalen Projekten im Rahmen der EGMONT Gruppe und EUROPOL
    • Mitwirkung an der Erstellung eines internationalen Geldwäsche-Schulung-Programms im Rahmen der CEPOL (Zentraleuropäische Polizeiakademie)

Aus- und Fortbildungen

  • 2019

    • Zertifizierung als “Certified Anti-Money-Laundering Specialist” (CAMS) durch die ACAMS
    • Zertifizierung zur “Geldwäsche-Compliance-Expertin” durch die Austrian Standards
  • 2017

    Prüfung zur allgemein beeideten und gerichtlich zertifizierten Sachverständigen für Geldwäsche, Terrorismusfinanzierung, postsowjetische Organisierte Kriminalität und Finanzermittlungen

  • 2012-2014

    Masterstudium der Kriminologie an der Universität Hamburg

  • 2011-2014

    Doktoratsstudium der Rechtswissenschaften an der JKU Linz

  • 2007-2011

    Diplomstudium der Rechtswissenschaften an der JKU Linz

Weitere Qualifikationen

  • seit 2021

    lizenzierte KODE® Beraterin
    Supervisorin

  • seit 2019

    Diplomierte Lebens- und Sozialberaterin (psychologische Beraterin)

  • seit 2018

    zertifizierte NLP Trainerin